0221 1680 650 0221 1680 6599 kanzlei@stader-law.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern. Weiterlesen …
Umfassend vertreten.

Koordiniert wachsen – Kapitalmarktrecht in Köln

Der Kapitalmarkt ist ständig in Bewegung. Meist geht es um große Summen, die durch den Verkauf und Kauf von Aktien, Pfandbriefen und Anleihen bewegt werden. Das Kapitalmarktrecht regelt diesen Wertpapierhandel. Ob Börsengesetz, Wertpapierprospektgesetz oder Wertpapierhandelsgesetz – viele Gesetze, Normen und Grundsätze regeln die Emission und den Handel mit Wertpapieren.  


Um auf dem Kapitalmarkt nicht den Überblick zu verlieren, empfiehlt sich deshalb eine kompetente Beratung durch einen Fachmann im Kapitalmarktrecht – z.B. durch die Stader Rechtsanwälte in Köln. Diese bieten Ihnen umfangreiches Know-how sowie langjährige Erfahrung auf dem internationalen Kapitalmarkt. Durch praxisübergreifende Beratung und eine weltweite Vernetzung sind sie in der Lage, nationale wie internationale Transaktionen und Projekte durchzuführen. Dabei gelingt es immer wieder, entscheidenden Marktveränderungen einen Schritt voraus zu sein.    

Erhalten Sie von unseren Anwälten Beratung im Kapitalmarktrecht zu folgenden Themen:

  • Eigenkapitalfinanzierungen
  • Fremdkapitalfinanzierungen
  • Kapitalanlagen bzw. Anlageberatung
  • Fonds
  • Kapitalmarktrecht
  • Aufsichtsrecht

Erfahren Sie bei uns alles rund um Anlagen & Investments!

Aus der Praxis für die Praxis – die Kanzlei Stader Rechtsanwälte

Wer eine Bank oder ein Unternehmen repräsentiert, Investor ist oder einfach am Kapitalmarkt aktiv werden möchte, muss sich vielfältigen Herausforderungen stellen. Um z.B. erfolgreich als Unternehmen zu wachsen, muss die Finanzierung bzw. deren Umgestaltung gesichert sein. Kapitalmärkte bieten dazu unterschiedliche Möglichkeiten, um einen Finanzbedarf zu decken – von der Ausgabe von Aktien und Anleihen bis hin zur Erarbeitung individueller Finanzierungsstrukturen.


Sind Sie auf der Suche nach Kapital bzw. Kapitalanlagen, um Ihr Unternehmen zu finanzieren, neue Märkte zu erschließen oder Ihre Bilanz zu stärken? Mit einem qualifizierten Team in Köln hilft Ihnen die Kanzlei Stader Rechtsanwälte, Veränderungen umzusetzen, Herausforderungen zu meistern und Chancen zu nutzen. Dort finden Sie Unterstützung, um die für Ihr Geschäft optimale Transaktionsstruktur zu finden. Mit Wissen aus der Praxis ist das Beraterteam in der Lage, wertvolle Einblicke zu geben. Dabei beschreitet die Kanzlei gerne auch Neuland und setzt mit innovativen Produkten neue Impulse.

Kapitalmärkte sind vernetzt, komplex & dynamisch

Banken regeln alles, was mit Geld und Geldgeschäften zu tun hat: Jeder Mensch hat durch sein Bankkonto zwangsläufig eine Rechtsbeziehung zu einer Bank. Doch die steigende Komplexität in der Finanzwelt führt dazu, dass eine umfassende Beratung unerlässlich ist. Denn nur auf Grundlage soliden Wissens lassen sich wichtige Entscheidungen treffen. Benötigen Sie Rechtsberatung oder haben Sie ein Problem aus dem Bereich des Bank- und Kapitalmarktrechts? Die Stader Rechtsanwälte in Köln und Umgebung sind für Sie da!

Wir lassen Sie im Kapitalmarktrecht nicht allein – informieren Sie sich jetzt!

Das eigene Unternehmen als Kapitalanlage

Im Gegensatz zur Fremdkapitalfinanzierung, bei der eine unternehmensfremde Person oder Firma Geld in Form von Krediten in das Unternehmen steckt, wird bei der Eigenkapitalfinanzierung das Unternehmen durch eigene Mittel finanziert. Es kann sich beispielsweise um Kapital aus eigenem Vermögen oder Einkommen des Gründers handeln. Eine weitere Form des Eigenkapitals ist der Gewinn, der vom Unternehmen im Laufe eines Geschäftsjahres erzielt wird. Was zum Eigenkapital zählt, ist abhängig von der Geschäftsform. Für Kapitalgesellschaften besteht das Eigenkapital aus:

  • Kapitalrücklagen
  • Gewinnrücklagen
  • Gewinn- bzw. Verlustvortragen
  • Gezeichnetem Kapital
  • Bilanzgewinn bzw. -verlust

 

Umfassende Anlageberatung zur Fremdkapitalfinanzierung

Sollte es nicht mehr möglich sein, das eigene Vermögen in das Unternehmen einbringen zu können, so besteht die Möglichkeit, einen Investor von einer Außenfinanzierung zu überzeugen. Im Gegenzug erhält der Investor in der Regel Anteile am Unternehmen. Konnte man keine Investoren finden, so besteht noch die Möglichkeit der Fremdkapitalfinanzierung. Die bekanntesten Formen der Fremdkapitalfinanzierungen sind Bankkredite und Darlehen. Auch die finanzielle Unterstützung von Verwandten oder Freunden ist eine Form der Fremdkapitalfinanzierung. Folgende zwei Punkte müssen dabei zutreffen:

  • Die finanziellen Mittel dürfen nicht vom Gründer kommen
  • Der Kapitalgeber möchte Zinsen oder Gewinne aus seinem investierten Kapital generieren

Vom Aufsichtsrecht über Eigen- und Fremdkapitalfinanzierung bis hin zu Fonds – erfahrene Rechtsanwälte, wie die Kanzlei Stader Rechtsanwälte in Köln, können Unternehmen in Fragen rund um das Kapitalmarktrecht umfassend beraten und ihre Interessen in komplexen Rechtsstreitigkeiten sowie bei außergerichtlichen Konfliktlösungen wahren. Im Rahmen der Eigen- und Fremdkapitalfinanzierung unterstützen Sie Rechtsanwälte für Kapitalmarktrecht unter anderem bei:

  • Finanzierung von Nachrangkapital
  • Eigenmittelfinanzierung nach KWG & VAG
  • Aufnahme von Hybridkapital
  • Aktienemissionen & Börsengänge
  • Gestaltung von Debt Mezzanine & Equity Mezzanine
  • Finanzierung von Projekten
  • Akquisitionsfinanzierungen
  • Re- & Umfinanzierungen
  • Strukturierte Unternehmensfinanzierung

Aktuelle Nachrichten aus dem Kapitalmarktrecht in unserem Newsblog!

In der Kanzlei Stader Rechtsanwälte GbR betreuen Lutz und David Stader ihre Mandanten zu Themen rund um den Bereich Bankrecht sowie Verbraucherrecht, die oft Hand in Hand gehen. Ganz gleich, ob Sie Fragen in Sachen Kreditvertrag beantwortet haben möchten oder Ihre Rechte als Fluggast geltend gemacht werden sollen: Die Rechtsanwälte Stader in Köln liefern kompetente Anworten unter Berücksichtigung des Bank- und Kapitalmarktrechts, des Verbraucherrechts, des Versicherungsrechts sowie bezüglich der Vermögens- und Nachlassverwaltung. Die Mandantschaft aus den Stadtteilen Nippes, Chorweiler, Lindenthal sowie aus der Innenstadt ist schnell in der Kanzlei in Ehrenfeld. Auch aus den etwas weiter entfernten Kölner Stadtteilen wie Rodenkirchen, Porz, Kalk oder Mülheim werden Mandanten gerne willkommen geheißen.

Ihre Ansprechpartner im Kapitalmarktrecht

David Stader

Rechtsanwalt für Kapitalmarktrecht / Honoraranwalt der Verbraucherzentrale NRW
0221 1680 650

Lutz Stader

Rechtsanwalt für Kapitalmarktrecht & Mediator | Honoraranwalt der Verbraucherzentrale NRW
0221 1680 650

Rückruf vereinbaren

Sie haben eine Frage zum Thema Kapitalmarktrecht? Unsere Rechtsanwälte rufen Sie zurück. Kostenlos und unverbindlich.

NEWS


© Stader Rechtsanwälte GbR. Alle Rechte vorbehalten.

Kostenloses Infomaterial

Unsere Kanzlei stellt Rechtssuchenden laufend hochwertige Informationsmaterialien und Broschüren kostenlos zur Verfügung. Gerne senden wir auch Ihnen unsere Informationsbroschüren zu aktuellen Themen kostenlos per Post zu.