Bürozeiten

Montag bis Donnerstag

09:00 - 12:30
13:00 - 17:00

Freitag

09:00 - 12:30
13:00 - 15:00

Besprechungs- und Beratungstermine können nur nach vorheriger Vereinbarung angeboten werden.

Virtueller Besprechungstermin

Wir vertreten Sie, egal wo Sie wohnen. Wenn Sie einen persönlichen Kontakt zu uns wünschen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer Videoberatung via Skype, FaceTime oder Google Duo. Vereinbaren Sie einfach mit unserem Sekretariat einen Videobesprechungstermin.

DE
0221 1680 650 0221 1680 6599

Bankrecht: BGH bestätigt Rechtsprechung zur Restschuldversicherung

von RA Lutz Stader

Der BGH bestätigt in seinem heutigen Urteil (XI ZR 356/09), seine Rechtsprechung zur Widerruflichkeit von Restschuldversicherungsverträgen.

Wie wir bereits berichtet hatten (vgl. Artikel vom 15.12.2009) ist der BGH der Ansicht, dass der Darlehnsvertrag und die Restschulversicherung ein verbundenes Geschäft bilden können, wenn das Darlehn teilweise auch zur Finanzierung der Restschuldversicherung diente.

In dem nun gesprochenen Urteil bestätigt der BGH diese Rechtsprechung. Auch in diesem Fall widerriefen die Bankkunden den Darlehnsvertrag und verweigerten die Zahlung der Restschuldversicherungsprämien.

Der BGH bestätigte, dass der Widerruf des Darlehnsvertrages zugleich dazu führe, "dass der Kläger gem. § 358 Abs. 2 S. 1 BGB nicht mehr an den Reschtschuldversicherungsvertrag gebunden ist".

Das Urteil im Volltext finden Sie [hier].

Kann ich meinen Darlehnsvertrag auch widerrufen?

Sie möchten auch Ihren Darlehnsvertrag auf die Widerruflichkeit überprüfen lassen? Nehmen Sie einfach [hier] kontakt zu uns auf. Die erste Einschätzung unserer Anwälte ist im Rahmen unserer kostenlosen Erstberatung vollkommen gratis.

Zurück

Copyright 2020 Stader Rechtsanwälte GbR. Alle Rechte vorbehalten.
Zur korrekten Darstellung unserer Webseite werden notwendige Cookies geladen. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Darüber hinaus verwendet diese Webseite Google Fonts, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics. Sie habe die Möglichkeit der Nutzung dieser Dienste zu widersprechen. Wenn Sie den Diensten widersprechen, stehen Ihnen nicht alle Funktionen dieser Webseite zur Verfügung. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.