Bürozeiten

Montag bis Donnerstag

09:00 - 12:30
13:00 - 17:00

Freitag

09:00 - 12:30
13:00 - 15:00

Besprechungs- und Beratungstermine können nur nach vorheriger Vereinbarung angeboten werden.

Beratungstermin vereinbaren

Büro Köln:

0221 1860 650

Büro Frankfurt am Main:

069 710456 109

Besprechungstermine persönlich, telefonisch und per Videotelefonie

Wir vertreten Sie, egal wo Sie wohnen. Wenn Sie einen persönlichen Kontakt zu uns wünschen, bieten wir Ihnen neben telefonischen Besprechungsterminen und Beratungen in unseren Kanzleiräumen die Möglichkeit einer Videoberatung via Skype, FaceTime oder Google Duo. Videobesprechungstermine können mit unserem Sekretariat vereinbart werden.

Dieselgate: KBA ruft europaweit 690.000 Mercedes zurück

von RA Lutz Stader

Nach übereinstimmenden Angaben verschiedener Medien hat das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) den Rückruf von Dieselfahrzeugen des Automobilherstellers Mercedes Benz wegen der Verwendung unzulässiger Abschaltvorrichtungen angeordnet. Das KBA teilte mit, dass europaweit 690.000 Fahrzeuge betroffen sind. Davon wurde 280.000 Fahrzeuge in Deutschland verkauft. Betroffen sind die Fahrzeugklassen Vito, C, E und S-Klasse und die SUV‘s GLC, GLE und GLS.

Mercedes legt Widerspruch ein

Der Automobilhersteller Mercedes hat gegen den Bescheid des KBA Einspruch eingelegt. Aktuell steht daher noch nicht fest ob und wann betroffene Fahrzeugbesitzer informiert werden. Sollte es zu einer Rückrufaktion kommen, wird Mercedes die Fahrzeuge aller Voraussicht nach mit einem Software-Update nachrüsten. Diese Updates sind nach Ansicht einiger Experten jedoch nicht geeignet die Emissionen zu verbessern. Darüber sind Experten der Ansicht, die Updates könnten negative Auswirkungen auf das Fahrzeug haben. Auch Wertverluste durch die negative Berichterstattung sind möglich.

Kostenlose Erstberatung

Daher sollten Kunden, die eine Rückrufmitteilung erhalten, Ihre Ansprüche prüfen. Neben kaufrechtlichen Gewährleistungsansprüchen kommt bei finanzierten Fahrzeugen auch ein Widerruf der Autofinanzierung in Betracht. Unsere Rechtsanwälte beraten betroffene Dieselfahrer im Rahmen unserer kostenlosen Erstberatung telefonisch, per E-Mail oder im Rahmen eines Besprechungstermins in unseren Kanzleiräumen in Köln-Ehrenfeld.

Zurück

Copyright 2020 Stader Rechtsanwälte GbR. Alle Rechte vorbehalten.


Cookie-Einstellungen wählen
Zur korrekten Darstellung unserer Webseite werden notwendige Cookies geladen. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Darüber hinaus verwendet diese Webseite OpenStreetMap und WebFonts. Sie habe die Möglichkeit der Nutzung dieser Dienste zu widersprechen. Wenn Sie den Diensten widersprechen, stehen Ihnen nicht alle Funktionen dieser Webseite zur Verfügung. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.