Kontakt

Stader Rechtsanwälte GbR

Oskar-Jäger-Str. 170
50825 Köln

0221 1680 650

0221 1680 6599

Bürozeiten

Montag bis Freitag

08:30 - 12:00
13:00 - 17:30

Besprechungs- und Beratungstermine können nur nach vorheriger Vereinbarung angeboten werden.

Smartphone App

Kostenlos für iOS und Android

Alle Informationen immer dabei, mit unserer mobilen App

DE
0221 1680 650 0221 1680 6599

Multi Advisor Fund scheitert mit Klage vor dem AG Brühl

von RA Lutz Stader

Die Klage des Multi Advisor Fund gegen eine von Rechtsanwalt Lutz Stader vertretene Anlegerin auf Nachzahlung von rückständigen Ratenzahlungen auf ihre Einlage wurde abgewiesen. Die Ansprüche der Fondsgesellschaft sind verjährt. Der zur Verjährungsunterbrechung eingereichte Mahnbescheid war zu unbestimmt.

Sachverhalt

Die im hiesigen Verfahren beklagte Anlegerin erwarb mit Beitrittserklärung vom 12.04.2006 eine Kapitalanlage an der Multi Advisor Fund GbR. Hierbei handelt es sich um einen Anlagefonds, der unter anderem in Immobilien investiert hat. Die Anlegerin zahlte einen Einmalbetrag i.H.v. EUR 900,00. Ebenso verpflichtete sich die Anlegerin monatliche Raten von EUR 31,50, bis zu einem Betrag von EUR 10.800,00 zu erbringen. Im Februar 2014 wurden die letzten Raten von dem Konto der Anlegerin eingezogen.

Am 27.12.2017 reichte die Fondsgesellschaft einen Antrag auf Erlasse eines Mahnbescheides beim zuständigen Mahngericht ein. In dem Mahnantrag bezeichnete die Fondsgesellschaft den Anspruch jedoch lediglich als "Rückständige Rateneinlagen auf Gesellschaftsbeteiligung" und verwies auf diverse, nicht näher bezeichnete Schreiben. Nachdem die Anlegerin auf Anraten von Rechtsanwalt Lutz Stader Widerspruch gegen den Mahnbescheid einlegte, wurde die Sache an das Amtsgericht Brühl zur Entscheidung abgegeben.

Zum Urteil

Das Amtsgericht hat die Klage der Fondsgesellschaft abgewiesen, da die Ansprüche verjährt sind. Die Fondsgesellschaft hatte die Ansprüche in dem Mahnbescheid nicht genügend individualisiert, sodass die verjährungshemmende Wirkung nicht eintreten konnte. 

Kostenlose Erstberatung

Im Rahmen unserer kostenlosen Erstberatung prüfen wir für Kapitalanleger, ob die Rückforderungsansprüche von Fondsgesellschaften gerechtfertigt sind. Erfolgte die Anlage auf eine Anlageberatung prüfen wir auch Ansprüche wegen Falschberatungen.

Zurück

Copyright 2019 Stader Rechtsanwälte GbR. Alle Rechte vorbehalten.
Zur korrekten Darstellung unserer Webseite werden notwendige Cookies geladen. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Darüber hinaus verwendet diese Webseite Google Fonts, Google Maps, Youtube und Google Analytics. Sie habe die Möglichkeit der Nutzung dieser Google-Dienste zu widersprechen. Wenn Sie den Google-Diensten widersprechen, stehen Ihnen nicht alle Funktionen dieser Webseite zur Verfügung. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.