Loading...
Köln: 0221 1680 650  |  Frankfurt: 069 710456 109

Oberlandesgericht Köln, Besch. v. 16.11.2017, I-4 U 30/17

Gegenstand der Entscheidung:

Mit Beschluss vom 16.11.2017 (15 O 448/16) hat das OLG Köln in einem von der Kanzlei Stader aus Köln und Frankfurt geführten Verfahren bestätigt, dass die vom LG Köln erfolgte Verurteilung der Sparkasse KölnBonn zur Rückerstattung einer Vorfälligkeitsentschädigung rechtmäßig erfolgte.

STADER Rechtsanwälte PartG mbB / Köln / Frankfurt a.M. / Kanzlei für Bankrecht, Kreditrecht & Kapitalanlagerecht

Stader Rechtsanwälte

Copyright 2014 - 2022 STADER Rechtsanwälte PartG mbB. Alle Rechte vorbehalten.

*Das Zertifikat "Qualität durch Fortbildung" der BRAK wurde RA David Stader verliehen.